Stromaggregat für Gartenhaus oder abgelegenes Wochenendhaus

Stromaggregat für Gartenhaus BeleuchtungEin Stromaggregat für das abgelegene Gartenhaus, das Wochenendhaus oder die Hütte am Waldrand bietet einen deutlichen Komfortgewinn.

Damit lassen sich trotz der Lage abseits vom öffentlichen Stromnetz die verschiedensten Elektrogeräte wie Beleuchtung, Kaffeemaschine, Musikanlage oder Smartphone Ladegerät betreiben.

Welches Stromaggregat kaufen?

Bevor man ein Stromaggregat kauft, sollte überlegt werden, ob das zu erwerbende Aggregat nur hin und wieder unregelmäßig zum Einsatz kommt oder ob es etwa jedes Wochenende über mehrere Stunden im Dauerbetrieb laufen soll. Weiterhin muss entschieden werden, welche Leistung der Generator erzeugen können soll.

Leistungsklasse des Stromgenerators

Zur Abschätzung der Leistung, die der Stromgenerator erzeugen soll, müssen alle zu betreibenden Elektrogeräte im Wochenend Domizil leistungsmäßig zusammen gerechnet werden. Dazu muss die Maximalleistung jedes Gerätes vom Typenschild abgelesen werden.

Beispielrechnung

Im folgenden Beispiel soll die Garten Hütte mit mehreren Elektrogeräten ausgestattet werden:

  • Musikanlage: 100 Watt
  • Deckenbeleuchtung: 200 Watt
  • Lichterketten: 500 Watt
  • Mikrowelle: 900 Watt

Insgesamt ergibt sich eine Leistungsaufnahme von 1700 Watt, die das Stromaggregat erzeugen muss. Der Generator sollte nicht permanent an seiner Leistungsgrenze laufen, sondern dauerhaft höchstens mit 80% ausgelastet werden.

Demnach müssten 425 Watt (1700W * 0,25) als Leistungsreserve aufgeschlagen werden. Da davon ausgegangen werden kann, dass die Mikrowelle nicht stundenlang im Dauerbetrieb läuft, könnte in diesem Fall die Reserve auch kleiner ausfallen.

Die Ermittlung der Leistungsklasse hängt also stark von den angeschlossenen Geräten ab. Auch ist wichtig, ob wirklich alle Geräte gleichzeitig genutzt werden sollen. Wäre noch eine Kaffeemaschine vorhanden, so ist nur dann ein größerer Generator notwendig, sofern diese unbedingt gleichzeitig mit der Mikrowelle betrieben werden soll.

Im obigen Beispiel wäre man gut damit beraten, einen 2 kW Stromgenerator zu kaufen.

Aufstellungsort und Lautstärke

Das Stromaggregat muss in jedem Fall trocken aufgestellt werden. Eine gute Belüftung des Standortes muss insbesondere bei einem Benzin Generator gewährleistet sein. Da Benzindämpfe hochentzündlich sind, ist eine Aufstellung in Innenräumen nicht erlaubt.

Es empfiehlt sich ein überdachter Standort, der gleichzeitig vom Haus oder der Hütte abgewandt oder sogar einige Meter entfernt ist. Damit lässt sich der im Haus wahrzunehmende Geräuschpegel reduzieren. Bei räumlich sehr engen Gegebenheiten empfiehlt sich der Kauf eines leisen Generators.

Seltener oder häufiger Einsatz?

Soll das Stromaggregat nur selten verwendet werden, ist der Kauf eines günstigen Benzin Generators ausreichend. Sehr günstig zu kaufen sind Generatoren mit 2-Takt Motor, welche aber meist etwas unruhig laufen. Ein vernünftiger Benzin Generator mit 4-Takt Motor ist oft die bessere Wahl.

Wenn das Stromaggregat jedes Wochenende durchlaufen soll, ist der Kauf eines Diesel Generators empfehlenswert. Diese sind in der Anschaffung teurer, haben dafür aber eine lange Lebensdauer und der Diesel Kraftstoff ist günstiger als Bezin.